‚ÄěLiebes Mitglied,

wir möchten uns bei Dir bedanken, dass Du Teil unserer Gemeinschaft bist und uns dabei hilfst, unser Studio zu einem Ort der Gesundheit, Fitness und Freude zu machen.

¬†Leider m√ľssen wir aufgrund der Energiekrise einige Sparma√ünahmen treffen. Wir hoffen, dass diese Ma√ünahmen nur vor√ľbergehend sind und dass wir in der Zukunft wieder in der Lage sein werden, Dir den bestm√∂glichen Service und die besten Angebote zu bieten. In der Zwischenzeit sind wir dankbar f√ľr Deine Treue und Unterst√ľtzung.

Falls die Energiepolitik nicht erfolgreich ist, besteht die Gefahr einer bundesweiten Mangellage. In diesem Fall w√ľrde der “Notfallplan Gas” in Kraft treten und die Bundesnetzagentur festlegen, wie das Gas im Land verteilt wird. Zun√§chst m√ľssen Unternehmen ihren Verbrauch reduzieren. Die Bundesnetzagentur w√ľrde pr√ľfen, in welchen Branchen die wirtschaftlichen Auswirkungen am geringsten w√§ren. Es wird erwartet, dass als erstes der Freizeitbereich betroffen sein wird. Im schlimmsten Fall k√∂nnte es zu Brownouts, Blackouts und sogar Lockdowns kommen. Dieses Worst-Case-Szenario sollten wir unbedingt vermeiden.

¬†Aufgrund der aktuellen Energiepreisentwicklung ist es schwierig abzusch√§tzen, wie hoch unsere Kosten sein werden. Selbst eine Energieeinsparung von 20% k√∂nnte uns eine Verdopplung der Energiekosten im Jahr 2023 bescheren, w√§hrend eine mangelnde Energieeinsparung die Kosten noch weiter in die H√∂he treiben w√ľrde?!

¬†Aus diesen Gr√ľnden haben wir umfangreiche Energieeinsparrungen bereits umgesetzt und weitere beschlossen. Bitte beachte den Aushang “Energiesparma√ünahmen” an unserer Fitnessbar. Hier findest Du detaillierte Informationen √ľber die entsprechenden Ma√ünahmen. Vielen Dank f√ľr dein Verst√§ndnis.”

  

Ute, Kai & Crew