Fit&Fun Aktuell

03.10.2017 MESS-Tag in Deinem Fit&Fun!

Am Montag, den 16.10.2017 von 8:30 bis 10:30 Uhr und 17:30 bis 19:30 Uhr sind unsere Experten für Euch im Einsatz. Im Fokus stehen die gesundheitlichen Risikofaktoren. Diese entstehen oft ohne Beschwerden und werden deshalb nicht so ernst genommen. Also nutzt die Gelegenheit und lasst Euch checken und umfassend beraten! Ohne Termin und Wartezeit ;-) …
Eure Fit&Fun-Crew
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

08.09.2017 Neue INA-Kurse starten im Oktober!

ICH nehme ab und meine Krankenkasse hilft mir dabei!
"DAS ORIGINAL in Kamp-Lintfort - Die beste Referenz sind unsere Kunden."
Seit 2007 gibt es schon den „ICH nehme ab“-Kurs im Fit&Fun in Kamp-Lintfort. Das Konzept hat sich mittlerweile auch erfolgreich in anderen Städten etabliert. Nur was funktioniert, hat solch einen Erfolg. Und genau deshalb geht es auch 2017 weiter.
Jürgen freute sich schon auf das Wiegen. Der Urlaub war gerade vorbei und trotzdem hatte er nicht zugenommen. Somit konnte er seinen Gewichtsverlust von bisher 7kg bestätigen. Und das, obwohl erst die Hälfte des Kurses vorbei war. „Ich habe einfach konsequent das gemacht, was Kursleiter Michael uns gesagt hat. Er hat letztlich mit Allem recht behalten - Ich bin das ständige Hungergefühl los, das Essen schmeckt und durch den Sport fühle ich mich rundherum wohl.“ Ehefrau Angelika machte die gleichen Erfahrungen. Auch Sie konnte über die Urlaubstage Ihr Gewicht halten: „Man hat weniger Hunger und deshalb kann man einfach nicht mehr soviel essen! Ich komme auch gerne in das Fit&Fun. Es ist immer ein Ansprechpartner da. Alle sind hilfsbereit und die Stimmung ist einfach klasse.“ Die beiden sind aber noch aus einem anderen Grunde dabei. „Wir sind nicht mehr die Jüngsten. Da will man sich in guten Händen wissen.“ Michael Pagelsdorf weiß was er tut und weist immer darauf hin, dass das Abnehmen auch Risiken birgt, die man beachten sollte. Ich kann nur Jedem raten, sich in solch fundierte Hände zu begeben.“
Die Frage, die sich aber die meisten stellen ist - Was passiert langfristig? Kann ich das Gewicht auch halten? „JA!“ sagen Dirk und Anke, die vor 3 Jahren den Kurs absolvierten, stellvertretend für viele andere Teilnehmer: „Gewicht verlieren ist ja nicht so schwer, aber das verlorene Gewicht zu halten - das ist die Kunst. Bei uns und vielen Anderen hat das bei diesen guten Voraussetzungen geklappt.“
Der „ICH nehme ab“-Kurs im Fitnessclub Fit&Fun ist seit Jahren eine feste Größe in Kamp-Lintfort und Umgebung. Außergewöhnlich sind der lange Zeitraum von 6 Monaten und die Kombination aus Ernährungs- und Bewegungseinheiten. „Die meisten Kurse laufen über 8 bis 12 Wochen. In dieser kurzen Zeit ist aber eine dauerhafte Verhaltensänderung kaum möglich,“ sagt Michael Pagelsdorf. Clubbetreiber Kai Prondzinsky ergänzt: „Neben den Ausdauereinheiten machen die Teilnehmer auch Krafttraining. Kurze intensive Einheiten sind oft lang anhaltenden Dauerbelastungen überlegen. Ein Grund ist der höhere Nachbrenneffekt. Somit werden mehr Kalorien auch in der Ruhe verbrannt.“ Dirk spricht aus der Erfahrung: „Ich bin überzeugt, das ECHTE Betreuung enorm wichtig ist. Kurse über einen kürzeren Zeitraum funktionieren auch nur kurzfristig.“Sie sind mindestens 18 Jahre und möchten sich über den „ICH nehme ab“-Kurs informieren. Dann melden Sie sich zur KOSTENLOSEN Informationsveranstaltung an: 02842 50583 - Fitnessclub Fit&Fun, Moerser Straße 274 (am EK3), Termin: Donnerstag, 21. September um 19:00 Uhr
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

Fragen und Antworten zum Kurs ...

- Erfolgsgeschichte: "Meine Hemdkragenweite hat sich von Größe 46 auf 41 verringert!"
- Erfolgsgeschichte: "Zwei Freundinnen erzählen von Ihren Erfahrungen!"
- Erfolgsgeschichte: " Familienzentrum Arche nutzte den Kurs zur betrieblichen Gesundheitsvorsorge!"

01.09.2017 Eiweiß-Aktion!

Ab sofort startet unsere Eiweiß-Aktion an Deiner Fitnessbar ;-) ... Aktionsende: 15.10.2017!!!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

28.05.2017 LukeViTo Live im Fit&Fun!

Nach sorgfältiger Auswertung unserer Mitgliederumfrage (siehe Aushang im Club) konnten wir zwei Kernpunkte festlegen. Zum einen den Wunsch nach längeren Öffnungszeiten und den Schwerpunkt „Gerätepark“. In beiden Bereichen werden wir tätig werden …
An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal für Eure Mitarbeit bedanken und hoffen auch weiterhin auf Eure Unterstützung. Wir können zwar nicht alles in die Tat umsetzen, aber wir können uns an Euren Vorschlägen orientieren, um unser Angebot kontinuierlich zu verbessern!
Unsere Öffnungszeiten sehen dann ab dem 05.06.2017 wie folgt aus!
Mo., Mi. & Fr. von 7:30 bis 21:30 Uhr, Di., Do., & Sa. von 9:00 bis 21:30 Uhr, Sonn- & Feiertage von 9:00 bis 17:30 Uhr
(Wir werden uns die Auslastung usw. anschauen und ggf. nach Bedarf weitere Anpassungen vornehmen.)
Aus gegebenem Anlass werden am ersten „langen Samstag“ - der 10. Juni - Luke Vito den Club rocken! An diesem Samstag kann bis 19:00 Uhr trainiert werden! Offizieller Einlass zur Show ist um 19:30 Uhr (Beginn 20:00 Uhr). Wichtig: Einlass nur mit Ticket! Die limitierten Tickets gibt es ab sofort an Eurer Fitnessbar - wenn weg dann weg!!! Fortsetzung folgt … ;-) …
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

26.05.2017 HAPPY HOUR - den ganzen Tag!

>>>UPDATE: Aktion verlängert bis zum 31.08.2017!<<<
Zapfgetränke* so viel Ihr wollt für nur 1,- EUR inklusive Nachfüllservice! *Weitere Informationen findest Du auf unserem Plakat.
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

06.02.2017 "13. Kamp-Lintforter Walking-Night"

>>>UPDATE: Hier geht's zu den Ergebnissen<<<

13. KAMP-LINTFORTER WALKING-NIGHT - 25.03.2017!
JETZT ANMELDEN!!!
Alle Informationen findet Ihr im Flyer!!! [1.784 KB]
PRESSEMITTEILUNG:
„Dein Kamp-Lintfort - Dein Ziel“
„So heißt der Slogan der diesjährigen Kamp-Lintforter Walking-Night“, so die Veranstalter. Die Starter erleben zahlreiche Kamp-Lintforter Glanzlichter entlang der Strecke. Von der Bergbau geprägten „INNENSTADT“ über den Kamp-Lintforter „WANDELWEG“ zum „geistlichen und kulturellen Zentrum KLOSTER KAMP“. Von dort geht es zum ehemaligen „Bergbaugelände FRIEDRICH-HEINRICH“ und zuletzt zur Kamp-Lintforter „Hochschule RHEIN-WAAL“.
Da es sich bei der Kamp-Lintforter Walking-Night um eine „Nachtveranstaltung“ handelt, werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Lichteffekte zum Einsatz kommen. Mit Strahlern, Fackeln und Lampen wird mit viel Liebe zum Detail die Strecke beleuchtet, was unter anderem die Einzigartigkeit dieses Walking-Spektakels ausmacht.
Ob Beginner, Hobby- oder Powerwalker, mit oder ohne Stöcke, unabhängig vom Leistungsstand und Kondition, alle sind herzlich eingeladen am Samstag, den 25.03.2017 zu starten. Mit attraktiven Familien- und Gruppenangeboten möchten die Veranstalter - SV Alemannia Kamp, Sport Palast und Fitnessclub Fit&Fun - wieder über 400 Teilnehmer an den Start bringen.
Alle Walker, die das Ziel erreichen, erhalten eine Zeitmessung, eine Medaille, eine Urkunde, Bananen und Getränke. Die insgesamt 24 Pokale werden von Bürgermeister und Schirmherr der Veranstaltung Prof. Dr. Christoph Landscheidt überreicht. Nach der Siegerehrung werden die zahlreichen und wertvollen Preise der Sponsoren unter den Teilnehmern verlost. Alle Starter nehmen mit ihrer Startnummer automatisch an der Verlosung teil.
Die Siegerehrung, Tombola und After Walking Treff finden am ABC-Gebäude statt. Das ABC-Café-Team wird Sie rund um die Schirmbar verwöhnen.
Hervorzuheben sind die über 100 freiwilligen Helfer (u. a. das THW Moers, die Leichtathletikabteilung des SV Alemannia Kamp, die Messdiener - St. Josef und die Kamp-Lintforter Jugendfeuerwehr) und zahlreiche Sponsoren (Stadtwerke Kamp-Lintfort, Sparkasse Duisburg, RehaWelt, Löwenapotheke, Artz Reisen, St. Bernhard Hospital Kamp-Lintfort, World of Video und das NutriVille Institut), ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Unterstützung erhalten die Fachkräfte von der Stadt Kamp-Lintfort, der Polizei und den Veranstaltern (Sport Palast, SV Alemannia Kamp und Fitnessclub Fit&Fun).
Folgende Wettbewerbe werden angeboten: 5 km Walking/ Nordic Walking, 10 km Walking/ Nordic Walking, Start für alle Klassen um 19:30 Uhr (getrennte Männer und Frauenwertung). Die Startunterlagen können am 24.3.2017 von 15-18 Uhr im Sport Palast (Ringstr. 130) und am Wettkampftag ab 17:00 Uhr im Sport Palast abgeholt werden. Zu diesen Zeitpunkten können sie sich auch nachmelden. Der Start befindet sich am Fitnessclub Fit&Fun (Moerser Str. 274, ca. 2-3 min zu Fuß vom Sport Palast entfernt). Ziel und Siegerehrung finden am ABC-Gebäude statt. Dort befinden sich auch ausreichende Parkmöglichkeiten für Starter und Zuschauer.
Anmeldung: www.team-niederrhein.de oder direkt vor Ort im Sport Palast, Fitnessclub Fit&Fun und SV Alemannia Kamp. Die Anmeldefrist läuft bis zum 22.3.2017. Die Meldegebühr für Erwachsene beträgt 8,- € und für Schüler/Jugendliche/Studenten 6,- €. Familien ab 3 Personen zahlen pauschal 16,- €. Firmen bei 5 und mehr Anmeldern zahlen 7,- € pro Person (keine Vereine). Bei Nachmeldungen wird eine zusätzliche Gebühr von 2,- € pro Teilnehmer erhoben. Außerdem gibt es ein sehr schönes Funktions-T-Shirt für 8,- €.
Unsere Mitglieder können auch in diesem Jahr wieder kostenlos teilnehmen - WICHTIG: Anmeldung an der Fitnessbar erforderlich!!!
Wir freuen uns auf Euch ;-) ...

 

04.01.2017 Planung 2017!

„BYE BYE 2016 – VOLLGAS IM JAHR 2017!“ Da wir auch im Neuen Jahr viel vorhaben, bitten wir zunächst um Eure Mithilfe. Ab sofort könnt Ihr an unserer Mitgliederumfrage teilnehmen. Alle weiteren Infos erhaltet Ihr an Eurer Fitnessbar. Über eine rege Teilnahme würden wir uns sehr freuen ;-) …
Die nachfolgenden Aktionen und Neuheiten werden frühzeitig im Fitnessclub per Aushang bekannt gegeben!
Euer Fit&Fun-Team
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

27.11.2016 Nüsse & Obst für Euch!

Liebe ‚Plätzchenfreunde‘ … Wir müssen Euch leider enttäuschen … Auch in diesem Jahr gibt es an Eurer Fitnessbar zur Adventzeit wieder Nüsse & Obst ;-) …
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

25.11.2016 Claudia's & Jürgen's Foodblog!

Claudia & Jürgen, zwei langjährige, aktive Fit&Fun-Mitglieder, haben seit kurzem einen wirklich gelungenen Foodblog online gestellt auf dem es um ausgewogene, gesunde Ernährung geht. Dipl. Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf bewertet zudem die Zutaten der Gerichte. Nun wurde ein kurzweiliger, einminütiger Filmtrailer passend zum Blog auf YouTube gestellt …
https://youtu.be/91D3znXAfns
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

24.11.2016 Fit&Fun-Geschenkgutscheine!

>>>SORRY! SOLD OUT (UPDATE 06.12.2015)<<<
WIR MACHEN DIR SCHENKEN EINFACH! Ab dem 24.11.16 sind die Fit&Fun-Geschenkgutscheine an Deiner Fitnessbar erhältlich ... Nur solange der Vorrat reicht ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

15.11.2016 Bilderausstellung im Fit&Fun!

Pressemitteilung: "Neue Wege - Digitale Bilderausstellung im Fit&Fun" Harald Gayk präsentiert zum fünften mal seine Werke im Fitnessclub Fit&Fun
Der Social Health Club Fit&Fun in Kamp-Lintfort bereitet allen Kunstinteressierten eine neue Form der Ausstellung. Inhaber Kai Prondzinsky stellt in Zusammenarbeit mit dem Kamp-Lintforter Künstler Harald Gayk insgesamt 25 Werke aus. „Nicht als Originale, das würde den Rahmen der Örtlichkeit sprengen, sondern als Digitorial auf einem Großmonitor. Alle 15s ändert sich das zu betrachtende Bild. Daher ist eine Vielseitigkeit der Ausstellung gegeben“, so Gayk.
Der gebürtige Kamp-Lintforter, gelernter Fotograf und zuletzt Steiger bei der DSK widmet sich im Ruhestand ganz seinem Hobby, der Malerei. Inspirieren lässt sich Gayk von der Natur und von technischen Gegebenheiten. Er arbeitet mit Lack-, Öl- und Acrylfarben.
Die Ausstellung kann noch bis zum 31.12.2016 von jedermann zu den üblichen Öffnungszeiten des Fitnessclubs Fit&Fun besucht werden. Weitere Informationen finden Sie auf Harald Gayks Homepage:
http://atelierharryg.wixsite.com/malerei .
Über ein reges Interesse würden sich die Initiatoren sehr freuen.

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

03.11.2016 80/90er Jahre Party im Fit&Fun!

Liebe Fit&Fun-Freunde!
So langsam können die Damen Ihre Leggins und Stulpen zurechtlegen. Die Herren der Schöpfung haben bestimmt noch einen Jogginganzug aus Ballonseide im Schrank. Denn am 05.11.2016 möchten wir mit Euch unsere 80/90er Jahre Party feiern. Trainiert wird zwar nicht an diesem Abend, aber so können wir „sportlich anstoßen" :-) …
Selbstverständlich sind auch andere Kostüme erwünscht. Wir würden uns halt freuen, wenn Ihr Euch ein bisschen herausputzt. Tatkräftig unterstützt werden wir an diesem Samstagabend von Dj Ben und der Cocktail Ambulanz ;-) …
Bitte beachtet, dass die limitierten Tickets ab sofort ausschließlich im Fit&Fun an Eurer Fitnessbar erhältlich sind.
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

28.10.2016 "Bewegen Hilft" zu Gast im Fit&Fun!

Der Verein "Bewegen Hilft" unterstützt das Kickbox-Projekt der mobilen Jugendarbeit Kamp-Lintfort, welches wir kooperativ begleiten. Heute wurde das Projekt der Presse vorgestellt. Dabei durfte die Bewegung natürlich nicht zu kurz kommen ;-) …
Hier geht's zur Pressemitteilung der Stadt Kamp-Lintfort ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

20.05.2016 "Experten-Sprechstunde"!

„EXPERTEN-SPRECHSTUNDE“ am Donnerstag, den 16.06.2016! Unter ärztlicher und ernährungswissenschaftlicher Anleitung … Es handelt sich hierbei um eine offene Gruppen-Sprechstunde … Dr. med. J. Hampf und unser Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf nehmen sich Zeit für Euch und beantworten Eure Fragen …
Achtung: Anmeldung im Fit&Fun erforderlich - begrenzte Teilnehmerzahl … Die Details könnt Ihr dem Plakat entnehmen …
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

17.03.2016 POWERWORKOUT MIT DJ BEN!

Am Freitag, den 15 April 2016 von 18:00 bis 21:00 Uhr gibt's was auf die Ohren. DJ BEN legt für Euch auf ... Wir freuen uns auf ein gei... Workout mit Euch ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

01.03.2016 SKY!

Ab sofort gibt es an Eurer Fitnessbar „Deutschlands größtes TV Live-Sportangebot“. Die Öffnungszeiten an Wochenenden und Feiertagen werden somit auf 17:30 Uhr verlängert - wir freuen uns auf Euch ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

08.01.2016 Neue INA-Kurse starten!

ICH nehme ab - und meine Krankenkasse hilft mir dabei! "Die beste Referenz sind unsere Kunden"
Seit 2007 gibt es schon den ICH nehme ab Kurs erfolgreich im Fit&Fun in Kamp-Lintfort. Das Konzept ist mittlerweile auch in anderen Städten etabliert. Nur was funktioniert, hat so einen Erfolg. Und genau deshalb geht es auch 2016 weiter.
Frank freute sich schon auf das Wiegen. Weihnachten war gerade vorbei und trotzdem konnte er über die Feiertage nochmals 4 kg Gewicht abbauen. Damit waren es nun nach 3 Monaten satte 17kg. „Ich habe einfach das konsequent gemacht, was Kursleiter Michael uns gesagt hat. Er hat letztlich mit Allem recht behalten - ich habe keinen Hunger, das Essen schmeckt und durch den Sport fühle ich mich rund herum wohl. Eigentlich habe ich schon mein Ziel erreicht, obwohl erst die Hälfte rum ist.“ Lebensgefährtin Anja machte die gleichen Erfahrungen. Auch Sie konnte über die Feiertage Ihr Gewicht weiter reduzieren: „Man hat weniger Hunger und deshalb kann man einfach nicht mehr soviel essen! Ich komme auch gerne in den Fitnessclub. Es ist immer einen Ansprechpartner da. Alle sind hilfsbereit und die Stimmung ist einfach klasse.“
„Wenn man sich in einem Kurs wohl fühlt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Erfolges natürlich wesentlich größer“, bemerkt Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf. „Frank ist ob der massiven Abnahme eine Ausnahme. Aber auch die Ergebnisse der anderen Teilnehmer können sich mehr als sehen lassen. Ich war selbst verwundert, dass über die Feiertage tatsächlich niemand zugenommen hat.“
Die Frage, die sich aber die meisten stellen ist - was passiert langfristig? Kann ich das Gewicht auch halten? „JA!“ sagen Dirk und Anke, die vor 3 Jahren den Kurs absolvierten, stellvertretend für viele andere Teilnehmer: „Gewicht verlieren ist ja nicht so schwer, aber das verlorene Gewicht zu halten - das ist die Kunst. Bei uns und vielen Anderen hat das bei diesen guten Voraussetzungen geklappt.“
Der ICH nehme ab Kurs im Fitnessclub Fit&Fun ist seit Jahren eine feste Größe in Kamp-Lintfort und Umgebung. Außergewöhnlich sind der lange Zeitraum von 6 Monaten und die Kombination aus Ernährungs- und Bewegungseinheiten. „Die meisten Kurse laufen über 8 bis 12 Wochen. In dieser kurzen Zeit ist aber eine dauerhafte Verhaltensänderung kaum möglich“, sagt Michael Pagelsdorf. Clubbetreiber Kai Prondzinsky ergänzt: „Neben den Ausdauereinheiten machen die Teilnehmer auch Krafttraining. Kurze intensive Einheiten sind oft lang anhaltenden Dauerbelastungen überlegen. Ein Grund ist der höhere Nachbrenneffekt. Somit werden mehr Kalorien auch in der Ruhe verbrannt.“ Dirk spricht aus der Erfahrung: „Natürlich ist das Ganze kein Selbstläufer. Man muss trotzdem gewillt sein, den inneren Schweinehund zu bändigen. Ich bin überzeugt, dass ECHTE Betreuung enorm wichtig ist. Onlinekurse und Co., funktionieren für die Meisten dauerhaft nicht. Wir sind Menschen.“ Dirk und Anke sind sich einig: „Natürlich ist es als Paar umso schöner sich gemeinsam auf den Weg zu machen. Aber die anderen Teilnehmer waren nicht minder erfolgreich. Wir konnten richtige Freundschaften schließen.“ Das bestätigen auch Anja und Frank.
(Unser Foto zeigt Anke und Dirk)Sie sind mindestens 18 Jahre und möchten sich über den ICH nehme ab Kurs informieren. Dann melden Sie sich zur KOSTENLOSEN Informationsveranstaltung an (Männer und Frauen zusammen - die Kurse werden weiterhin Geschlechter spezifisch getrennt): 02842-50583 - Fitnessclub Fit&Fun, Moerser Straße 274 (am EK3), Termin: Donnerstag, 28. Januar um 19:30 Uhr
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

20.12.2015 DANKESCHÖN!

Unglaublich wie die Zeit vergeht … Schon wieder ist ein Jahr vergangen und wir stehen kurz vor Weihnachten!
Ein abwechslungsreiches und arbeitsreiches Jahr mit vielen Höhepunkten liegt hinter uns. Angefangen mit der 11. Kamp-Lintforter Walking-Night, umfangreiche Renovierungsarbeiten, Oktoberfest und zahlreiche weitere Aktionen. Ihr motiviert uns, unser Angebot für Euch ständig zu verbessern.
Es macht uns weiterhin viel Freude mit Euch und ein herzliches DANKESCHÖN, dass wir weiterhin auf Euch zählen können.
ZU WEIHNACHTEN WÜNSCHEN WIR EUCH ALLES LIEBE!
Ute & Kai
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

10.09.2015 FIT&FUN OKTOBERFEST AM 25.10.2015!

Gefeiert wird bei "Camper's BierKönig" … Mit dabei "Dj Ben" und "Der Partymann" … (Am 25.10.15 kein Trainingsbetrieb möglich!)
Tickets ab Montag, den 14.09.2015 an Eurer Fitnessbar erhältlich ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

08.09.2015 DER NEUE KAMPER KLOSTERLAUF!

Laufen rund um das Kloster Kamp. Am Samstag, den 3. Oktober 2015 ab 11:00 Uhr, Abteiplatz am Kloster Kamp.
Anmelden ab sofort im Fit&Fun möglich ...
Weitere Informationen und Online-Anmeldung
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

30.08.2015 ERFOLGSGESCHICHTE: ANKE&DIRK!

Der ICH nehme ab Kurs in Kamp-Lintfort geht in die nächste Runde. Aber was ist eigentlich aus den ehemaligen Teilnehmern geworden? Dirk und Anke besuchten den Kurs vor 3 Jahren - und sind immer noch schlank!
„Für uns war natürlich schon vor dem Kurs klar, dass es nicht um eine Diät im herkömmlichen Sinne ging, sondern um eine Umstellung des Lebens“, sagst Dirk K. 22kg hatte er nach dem Kurs verloren und es ging noch weiter: „Gewicht verlieren ist ja nicht so schwer. Aber das verlorene Gewicht zu halten - das ist die Kunst. Deshalb haben meine Frau und ich uns entschlossen auch nach dem Kurs im Fit&Fun zu bleiben. Hier bekommen wir einfach die nötige Motivation und stete Unterstützung. Hier steht Menschlichkeit im Vordergrund und man hat immer ein offenes Ohr. Und das sind die Grundvoraussetzungen um dauerhaft erfolgreich zu sein.“
Der ICH nehme ab Kurs im Fitnessclub Fit&Fun ist seit Jahren eine feste Größe in Kamp-Lintfort und Umgebung. Außergewöhnlich sind der lange Zeitraum von 6 Monaten und die Kombination aus Ernährungs- und Bewegungseinheiten. „Die meisten Kurse laufen über 8 bis 12 Wochen. In dieser kurzen Zeit ist aber eine dauerhafte Verhaltensänderung kaum möglich“, sagt Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf. Clubbetreiber Kai Prondzinsky ergänzt: „Neben den Ausdauereinheiten machen die Teilnehmer auch Krafttraining. Kurze intensive Einheiten sind oft lang anhaltenden Dauerbelastungen überlegen. Ein Grund ist der höhere Nachbrenneffekt. Somit werden mehr Kalorien auch in der Ruhe verbrannt.“ Dirk K. spricht aus der Erfahrung: „Natürlich ist das Ganze kein Selbstläufer. Man muss trotzdem gewillt sein, den inneren Schweinehund zu bändigen. Aber mit der hier hervorragenden Betreuung, ist das halb so wild. Im Gegenteil, es macht sogar Spaß!“ Und das, obwohl seine Frau bei den Theorieteilen in einem anderen Kurs war, denn Frauen und Männerkurse werden im Fit&Fun getrennt. Pagelsdorf erklärt das so: “Beide Geschlechter haben andere Schwerpunkte. Es ist wichtig diese Unterschiede berücksichtigen zu können. Außerdem ist ein Abnahmeprozess eine sehr intime Sache.“
Dirk und Anke sind sich aber einig: „Natürlich ist es als Paar umso schöner sich gemeinsam auf den Weg zu machen. Aber die anderen Teilnehmer waren nicht minder erfolgreich. Wir konnten richtige Freundschaften schließen.“
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

24.06.2015 HAPPY SUMMER FÜR MÄDELS!

Am Mittwoch, den 24.06.15 startet unserer Sommer-Aktion! Weitere Informationen findest Du auf unserem Plakat.
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

01.06.2015 FIT&FUN HÄMMERT!

Mit der Damen-Umkleide geht's weiter. Der Bodenbelag wird erneuert. Weitere Informationen findest Du auf unserem Plakat.
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

15.01.2015 "Ich nehme ab"-Pressemitteilung!

ICH nehme ab - und meine Krankenkasse hilft mir dabei
Zwei Freundinnen erzählen von Ihren Erfahrungen
„Uns gibt es nur im Doppelpack!“ schmunzeln Sabine S. und Andrea S.. „Schon deshalb haben wir uns entschlossen, gemeinsam diesen Kurs zu besuchen.“ Die beiden Freundinnen haben es nicht bereut.
Viele kennen das: Man möchte abnehmen und schafft es auch. Doch dann, nach einem bestimmten Zeitraum sind die Pfunde wieder drauf.
Auch den Freundinnen Andrea und Sabine ging es so. Doch dieses Mal ist es anders: „Zum ersten Mal habe ich das Gefühl, dass man ehrlich zu den Abnehmwilligen ist“, sagt Sabine. „Es wird einem klar gemacht, dass eine schnelle Gewichtsabnahme nicht den Erfolg bringen kann, weil sie eben NICHT aus Fett besteht. Aber genau das wollen wir ja verlieren. Im Gegenteil, gerade der langsame Gewichtsverlust wird als Erfolg verbucht und durch die Fett- und Muskelmessungen bestätigt. Keine in der Gruppe hat Muskelmasse eingebüßt, was sicherlich auch an der Bewegung liegt.“
Andrea ergänzt: „Vor Allem kann man dieses Konzept dauerhaft leben. Herr Pagelsdorf sagt immer: ,Jeder von Euch muss da draußen in der freien Wildbahn ohne Probleme wissen, was er zu tun hat. Wenn man darüber nicht mehr nachdenken muss, hat man es geschafft.‘ Und das können wir nur bestätigen. Man muss nicht mit irgendwelchen Kalorien und Punktevorgaben durch die Gegend laufen. Es ist eher wichtig, dass die Mahlzeiten sich dem Alltag anpassen und nicht umgekehrt.“
Der ICH nehme ab Kurs im Fitnessclub Fit&Fun ist seit Jahren eine feste Größe in Kamp-Lintfort und Umgebung. Außergewöhnlich sind der lange Zeitraum von 6 Monaten und die Kombination aus Ernährungs- und Bewegungseinheiten. „Die meisten Kurse laufen über 8 bis 12 Wochen. In dieser kurzen Zeit ist aber eine dauerhafte Verhaltensänderung kaum möglich“, sagt Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf. Clubbetreiber Kai Prondzinsky ergänzt: „Neben den Ausdauereinheiten machen die Teilnehmer auch Krafttraining. Kurze intensive Einheiten sind oft lang anhaltenden Dauerbelastungen überlegen. Ein Grund ist der höhere Nachbrenneffekt. Somit werden mehr Kalorien auch in der Ruhe verbrannt.“ Zudem gibt es getrennte Frauen und Männerkurse. „Wir fühlen uns hier sehr wohl“ bestätigt Sabine. „Das Personal ist kompetent und immer hilfsbereit. Man fühlt sich hier nicht als irgendeine Nummer. Das Training macht sogar richtig Spaß und gehört einfach dazu. Es ist für uns wirklich Alltag geworden, fast wie Zähneputzen“.
Sie sind mindestens 18 Jahre und möchten sich weiter informieren.
Dann melden Sie sich zur kostenlosen Informationsveranstaltung an (Männer und Frauen zusammen - die Kurse werden weiterhin geschlechtsspezifisch getrennt):
02842-50583 -
Fitnessclub Fit & Fun, Moerser Straße 274 (am EK3) in Kamp-Lintfort
Termin: Donnerstag, 19.02.2015 um 19:30 Uhr
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

07.11.2014 Tickets ab sofort erhältlich!

NIKOLAUS MITTERNACHTS-TRAINING mit "DJ Ben" und der "Cocktail Ambulanz"!!!
Die limitierten Tickets sind für Fit&Fun-Mitglieder an der Fitnessbar erhältlich. Das solltest Du Dir nicht entgehen lassen ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

30.10.2014 Freude über neue Sponsoren!

Die F3 Jugendmannschaft des SV Alemannia Kamp freut sich über zwei neue Sponsoren und sagt Danke.
Der Kontakt zu den Sponsoren wurde kurzerhand über eine „mobile Nachrichten App“ geknüpft. Gestartet wurde die Suche durch den Trainerstab mit Christian Hövel (links im Bild) und Dennis Lupinski (rechts im Bild).
Die Firma „A. Hoffmann – Bausanierung & Service“ sowie der „Fitnessclub Fit&Fun“ unterstützen die Mannschaft mit der Beflockung der Trainingsanzüge und einem kompletten Satz Sweatshirts.
Bestens ausgestattet werden die jungen Fußballer nun hoffentlich viele Tore schießen. Die Sponsoren drücken dem Team natürlich die Daumen.
Ausführliche Informationen über den SV Alemannia Kamp finden Sie unter: www.alemannia-kamp.de.
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

17.01.2014 Fitnessbotschafter 2013!

SO KANN DAS JAHR BEGINNEN - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
Die Gewinner unserer „Fitnessbotschafter-Aktion 2013" (Freunde werben Freunde) stehen fest:
1. Platz Dustin J. 200,- € (Bar), 2. Platz Steven W. 100,- € (Bar), 3. Platz Domenic S. 75,- € (Bar), 4. Platz Arthur G. 50,- € (Bar), 5. Platz Anke S. 50,- € (Gutschein), 6. Platz Belmin M. 40,- € (Gutschein)
Eure Bargeldgewinne bekommt Ihr im Fitnessclub. Die Gutscheine sind auf dem Postweg. Bei allen Teilnehmern möchten wir uns ganz herzlich bedanken und den glücklichen Gewinnern wünschen wir viel Spaß mit Ihren Präsenten.
Du möchtest auch mitmachen? Die Teilnahmebedingungen findest Du am Schwarzen Brett in Deinem Fitnessclub …
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

10.01.2014 FIT&FUN HÄMMERT!

Ab dem 16.01.14 bekommt die Herren-Umkleide einen neuen Anstrich … Plangemäß können die Duschen und die Umkleide weiterhin genutzt werden … Für eventuelle Beeinträchtigungen bitten wir um Euer Verständnis ;-) ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

16.11.2013 Kickboxprojekt im Fit&Fun!

Die mobile Jugendarbeit der Stadt Kamp-Lintfort und der Fitnessclub Fit&Fun starteten am 30.09.2013 das Kooperationsprojekt „KICKBOXING - Für Jugendliche ab 12 Jahren“. Hier geht's zur Berichterstattung in der Familien-Post ...
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

25.09.2013 Fit&Fun Rockt!

FIT&FUN ROCKT! - Teil 2
Am 26. Oktober 2013 ab 20:00 Uhr im Fit&Fun. DJ BEN legt für Euch auf!!!
Teilnahmebedingungen: Du bist Mitglied im Fit&Fun und möchtest einmal bei lauter DJ Musik trainieren?
Tickets sind ab dem 01. Oktober an Deiner Fitnessbar erhältlich - Achtung begrenzte Teilnehmerzahl!
An diesem Abend sind keine eigenen Getränke und keine Kopfhörer erlaubt. Kein „Wellnessbetrieb“ möglich!
Einlass bis 21:00 Uhr. Ende um 0:00 Uhr oder später ;-) …
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

20.08.2013 Ich nehme ab ...

… und meine Krankenkasse hilft mir dabei! Unser Erfolgsprogramm geht im Oktober in die nächste Runde … Kostenlose Informationsveranstaltung am Donnerstag, den 19.09.13 um 19:30 Uhr im Fitnessclub Fit&Fun mit Ernährungswissenschaftler Michael Pagelsdorf. Jetzt anmelden und weitersagen!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

01.06.2013 Fit&Fun Grillt!

FIT&FUN GRILLT! - Am Sonntag, den 07.07.2013!
Tickets gibt’s ab sofort an Eurer Fitnessbar - Anmeldeschluss ist der 30.06.13!!!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

21.11.2012 Stadt-Anzeiger!

INA-Gewinnerin steht fest. Herzlichen Glückwunsch von Deinem Fit&Fun Team!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

22.08.2012 Stadt-Anzeiger!

ICH nehme ab – Der Erfolgskurs geht in die nächste Runde - Frauen- und Männerkurs startet parallel!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

04.04.2012 Stadt-Anzeiger!

Leben retten kann jeder!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

06.07.2011 Keine Angst vor dem Krafttraining!

Unsere Studienergebnisse aus dem Jahre 2006 - aktueller denn je.
Der menschliche Körper möchte bewegt werden und zwar möglichst mit Krafttraining!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

Hier geht es zu den Studienergebnissen:

 

30.03.2011 Walking-Night - Ein Riesenerfolg!

Rheinische Post vom 28.03.2011!
Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken...)

 

14.10.2010 Rheinische Post!

Wir drücken dem Sprengmeister die Daumen!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken...)

 

31.03.2010 Stadt-Anzeiger

Herzliche Glückwünsche!
(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

24.03.2010 Rheinische-Post!

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

11.09.2009 Familien-Post

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

27.03.2009 Stadt-Anzeiger

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

05.03.2008 Stadt-Anzeiger

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

23.04.2008 Stadt-Anzeiger

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

03.04.2008 Rheinische Post

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

25.09.2007 Familien-Post

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

19.07.2007 Rheinische Post

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

12.07.2006 Stadt-Anzeiger

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)

 

21.06.2006 Stadt-Anzeiger

(Bild vergrößern? Einfach anklicken ...)